Markiert: Herzenswünsche

Programm gegen Staubfänger: nicht-materielle Geschenke, die das Herz berühren

Socken schenken? Taschentücher? Pullover? Vor einigen Jahrzehnten hätte man damit punkten können. Heute können wir mit den Prinzen mitsingen: ‘n Meerschwein? – hat’se schon! ‘n Heiligenschein? – hat’se schon! ‘n Ring am Finger? – hat’se schon! So süße Dinger? – hat’se schon! Scheuklappen? – hat’se schon! ‘n Waschlappen? – hat’se, hat’se! Dennoch möchtest Du Deine...

besser-als-zuvor-Skala

Diese Skala macht den Umweltschutz kinderleicht

Beppo tat seine Arbeit gern und gründlich. Er wusste, es war eine notwendige Arbeit. Wenn er so die Strassen kehrte, tat er es langsam, aber stetig: bei jedem Schritt einen Atemzug und bei jedem Atemzug einen Besenstrich. Schritt – Atemzug – Besenstrich – Atemzug – Besenstrich. “Siehst du, Momo”, sagte er “es ist so. Manchmal...

halb geschlossenes Fenster

Wähle gute Ratgeber

“Kritiker sind gute Freunde, die uns auf Fehler hinweisen”, so soll Benjamin Franklin gesagt haben. Julien, der Lehrer im Buch “Der Mann der glücklich sein wollte”, sagte etwas Ähnliches, als er mit dem Heiler sprach, den er in seinen Ferien auf Bali aufgesucht hatte. Er hatte zwei Personen aus seinem Umfeld von seinem Herzenswunsch erzählt,...

Grashalm

Zeige dem Leben wo Du hin willst!

“Die Lösung ist immer einfach, man muss sie nur finden” schreibt der russische Schriftsteller Alex Issajewitsch Solschenizyn. Beim Finden der eigenen Lebensziele ist es genau so. Hat man entdeckt was man im Leben wirklich tun und erleben will, staunt man, dass es nichts Kompliziertes ist. Aber eben: das sagt sich im Rückblick leicht. Ein typischer...

im Labyrinth

Stell’ die richtigen Fragen

“Eine gute Frage ist die halbe Antwort”, so wird der Autor Wolfgang Zielke zitiert. Ebenso gilt: eine falsche gestellte Frage verhindert, dass wir die gesuchte Antwort finden. Im Extremfall führt sie uns in ein Gewirr an Wegen und Möglichkeiten. In ein Labyrinth. Auf höchst amüsante Weise zeigt dies die Geschichte vom deutschen Touristen, der von...

Lebensziele finden – so fängst Du es an.

Ich gebe es zu. Ich bin ein Schreibsuchti-Fan. Die Blogbeiträge und Newsletter des Autors (www.schreibsuchti.de) öffne ich selbst dann, wenn ich mit Arbeit überladen bin. Walter Epp’s Texte sind kurz, knackig und so voller Überraschungen und Provokationen, dass das Lesen ein Genuss ist. Zudem sind seine Tipps und Tricks zum Thema “Bloggen und damit Geld...