neu: Reiseblog

55
Days
22
Hours
35
Minutes
48
Seconds

​Trans Swiss Trail mit Nachwirkungen

​​​​m Sommer 2019 ist auf dem Trans Swiss Trail klar geworden: wandern, schreiben, fotografieren, Konzepte und Texte entwickeln während ich irgendwo unterwegs jeden Tag Neues entdecken: so ein Leben gefällt mir!

Mehr Details findest Du im ersten Blogbeitrag auf meinem Reiseblog.

​Entscheidung fürs 2020

​​Deshalb habe ich in den letzten Wochen entschieden ab Ende Februar 2020 zwei Monate in Nordportugal zu arbeiten (und wandere).
Bis dahin dauert es noch ein wenig, aber schliesslich muss ich auch noch all meine Sachen einpacken und einstellen. Der Contdown läuft...
Ausserdem gilt es Portugiesisch zu lernen, damit ich mich einigermassen wohl fühlen werde und selbstständig bin.

​Konkrete Pläne

​​Für den Sommer ist eine XXL-Wanderung rund um die Schweiz geplant, ca. 1600 km werde ich dafür laufen. Ich werde ausprobieren, ob ich gerne Zelte und testen, ob ich auch beim Wandern ohne Plastik auskomme.
Wie lange ich unterwegs sein werde, mache ich vom Wetter und meiner Laune abhängig. Ein Sommer wird wohl kaum ausreichen. Hauptsache ich habe Zeit um das zu sein, wo ich sein werde. :

Ziel des Reiseblogs

Welche Erfahrungen ich dabei mache, wirst Du im Reiseblog lesen können.
​​Es geht mir nicht darum mit Fotos und Texten zu beweisen, wie cool das Unterwegs-sein ist und zu zeigen, wo ich überall war. Vielleicht finde ich den Versuch nur kurze Zeit lustig. 

​Mindestens 2 Monate ohne festen Wohnsitz unterwegs zu sein, will ich im 2020 aus unterschiedlichsten Gründen ausprobieren. Wie Du im ersten Blogbeitrag erfahren wirst.

​​Und weil das Unterwegs-sein für mich (normalerweise) so schön ist, möchte ich das teilen und Dir die Schönheiten und Wunder(-lichkeiten) dieser Welt in Dein Büro und Deine Wohnung schicken.

​​Ich hoffe, Du wirst dadurch froh sein, dass Du gemütlich im Büro sitzen und abends in Deine Wohnung gehen kannst. In jedem Fall wünsche ich mir, dass

  • Dir klar wird, was für Dich wichtig ist im Leben und  
  • Deine eigene Abenteuer nicht länger auf die lange Bank schiebst. Egal, wie einladend, bequem und originell sie ist 🙂

Noch ist alles im Entwurfsstadium.
Wenn Du nichts verpassen willst trage Dich für meinen Newsletter ein (Abmeldung jederzeit möglich) oder setze Dir ein Lesezeichen.