Die Video-Gruppe

Zielgruppe:

(Klein-)Unternehmerinnen und Privatpersonen, die

  • …Ideen entwickeln wollen, wie sie durch einfache Filme ein Publikum von ihrem Wissen und Können überzeugen können, statt Werbung zu machen.
  • …wissen wollen welche Aufwände, Kenntnisse und Arbeitsschritte notwendig sind um überzeugende Filme zu erstellen.
  • …die wichtigsten Grundlagen zum Filmen mit Smartphone und Digitaler Kamera kennenlernen wollen um selbst loslegen zu können (ohne die typischen Anfängerfehler).
  • …wissen wollen, ob ihr Thema interessant ist und wie sie vor der Kamera wirken.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Es handelt sich um ein Einsteiger-Kurs, der einen ersten Einblick gibt. Für Personen mit Grundkenntnissen ist dieser Kurs nicht geeeignet.

 

Inhalt

In der Video-Gruppe zeige ich Dir, mit welchen einfachen Mitteln Du zu ersten Videos kommst.

Du wirst entdecken, dass Du kein Schauspieler sein musst um vor der Kamera gut zu wirken und kein teures Personal und Equiment notwendig ist um der Welt zu zeigen, was Du tust.

Du kannst Deine Fragen loswerden und einschätzen, ob Du selbst das Erstellen von Videos lernen willst. oder ob Du lieber jemanden beauftragst.
Vielleicht findest Du in der Gruppe auch einen Partner der mit Dir gemeinsam Videos erstellt. Denn gemeinsam ist es viel einfacher.

 

Lernziele:

  • Du entwickelst Ideen, wie Du mit Kurzvideos Dein eigenes Wissen und Können öffentlich zugänglich machen kannst.
  • Du erlebst, welche Schritte und Abläufe von der Idee bis zum fertigen Film notwendig sind.
  • Du weisst worauf bei Bild, Ton und Licht geachtet werden muss.
  • Du siehst, wie Du vor der Kamera wirkst und bekommst Tipps und Feedback zum gelungenen Auftritt.
  • Du bekommst einen ersten Einblick ins Schneiden und Fertigstellen von Videos.

 

Vorgehen:

Vom ersten Moment an ist die Kamera dabei!

Immer wieder stellen sich die Teilnehmenden davor, während die Kursleiterin das Thema behandelt. So erlebst Du praxisnah welche Herausforderungen gemeistert werden müssen und welche Lösungen es gibt.
Wenige Tage nach dem Kurstag erhältst Du einen Zusammenschnitt der gefilmten Sequenzen, als Erinnerung an einen kunterbunten Kurstag.

 

 

Ablauf / Programm:

  • 14.30 Begrüssung
  • 14.35 Vorstellungsrunde (2 Personen vor die Kamera – wir filmen ein Interview)
  • 15.35 Beispiele erfolgreicher you tuber: eigene Favoriten, gute Elemente und «Abtörner» ermitteln.
    Gemeinsame Reflexion: welche Filme haben angesprochen?
    Filmarten und ihr Nutzen
  • 16.35 Arbeit am eigenen You tube-Kanalvideo/Vorstellungsvideo (2 Personen vor die Kamera – wir filmen eine Moderation)
  • 17.45 Pause
  • 18.15 Fragen klären zur Ausrüstung
  • 18.45 Schnittprogramm, Einblick in premiere elements und filmora
  • 19.30 Hochladen von Videos bzw. Einblick in einen you tube-Kanal
  • 19.50 Vorgehen, wichtigste Arbeitsschritte
  • 20. 30 Feedbackrunde (1-2 Teilnehmende vor die Kamera)
  • 21 Uhr Schluss

Anzahl Teilnehmende:

mindestens 3, maximal 6 Personen

Kosten

135 CHF inkl. Pizza/Flammkuchen oder ähnliches und Getränke

Nächster Termin

5. April 2018, 14.30 – 21.00