Kategorie: zur Umwelt Sorge tragen

Geschenke für Geschenkallergiker

“Ich habe alles, bitte schenkt mir nichts!” Diesen Satz höre ich vor allem von alten Menschen. Das Phänomen “wunschlos glücklich” hat einen interessanten Hintergrund: Statistisch gesehen werden wir “ganz von selbst” mit zunehmendem Alter glücklicher und zufriedener. Das Bedürfnis etwas zu verändern oder etwas zu haben, nimmt ab*. Aber: sollst Du die Person tatsächlich beim...

Schneettwittchens Apfel oder – ist das Geschenk pures Gift?

„Ohne Aluminium“ stand eines Tages auf meinem Lieblingsdeo. In mir stieg Ärger hoch. Chemikerin bin ich keine. Dass mein Körper sich über Aluminium unter meine Achselhöhlen freut, konnte ich mir trotzdem nicht vorstellen. Etwas Schädliches war NICHT mehr in meinem Deo. Ich war empört darüber, dass “mein” Deo-Produzent sich damit in ein gutes Licht stellt....

Wie Du Einfluss nimmst und Geschichte schreibst

Jeder war sicher, dass sich Jemand darum kümmert. Irgendjemand hätte es tun können, aber Niemand tat es. Jemand wurde wütend, weil es Jeder’s Arbeit war. Jeder dachte, Irgendjemand könnte es machen, aber Niemand wusste, dass Jeder es nicht tun würde. Schließlich beschuldigte Jeder Jemand, weil Niemand tat, was Irgendjemand hätte tun können. Geschichte von vier Arbeitskollegen *** Niemand kann die Welt retten… Was macht es schon für einen Unterschied? Wenn wir ein wenig Plastik...

Geschenke für die Umwelthelden von morgen finden

Alles ist schwierig, bevor es leicht wird. Saadi ( um 1210 . 1292), auch Sadi, Moscharref od-Din ibn oder Mosleh od-Din, persischer Dichter „Es kann doch nicht so schwer sein!“ denke ich ärgerlich. Einmal mehr öffne ich meine Handtasche und sehe nur das dunkelbraune Innenfutter der Tasche. Die weisse Bauwolltasche, die verhindern soll, dass ich...

Drei Geschenke, die ein Leben lang Freude bereiten

„Die grösste Lüge der Eltern gegenüber ihren Kindern betrifft nicht die Existenz des Weihnachtsmanns, sondern das stillschweigende Versprechen, die Geschenke würden sie glücklich machen.“ aus „Der Mann der glücklich sein wollte“, Laurent Gounelle Enttäuschendes Glück… Aufgeregt und glücklich stellte der kleine Julien seine Weihnachtswunschliste zusammen. Er konnte Weihnachten kaum erwarten. Voll überschwänglicher Freude packte er...

Programm gegen Staubfänger: nicht-materielle Geschenke, die das Herz berühren

Socken schenken? Taschentücher? Pullover? Vor einigen Jahrzehnten hätte man damit punkten können. Heute können wir mit den Prinzen mitsingen: ‘n Meerschwein? – hat’se schon! ‘n Heiligenschein? – hat’se schon! ‘n Ring am Finger? – hat’se schon! So süße Dinger? – hat’se schon! Scheuklappen? – hat’se schon! ‘n Waschlappen? – hat’se, hat’se! Dennoch möchtest Du Deine...

besser-als-zuvor-Skala

Diese Skala macht den Umweltschutz kinderleicht

Beppo tat seine Arbeit gern und gründlich. Er wusste, es war eine notwendige Arbeit. Wenn er so die Strassen kehrte, tat er es langsam, aber stetig: bei jedem Schritt einen Atemzug und bei jedem Atemzug einen Besenstrich. Schritt – Atemzug – Besenstrich – Atemzug – Besenstrich. “Siehst du, Momo”, sagte er “es ist so. Manchmal...

Weihnachtsmarkt in Troyes

Zeit und Umweltschutz

Die Vorweihnachtszeit. Zeit der Überforderung. Druck. Hetzerei. Die Schaufenster sind weihnachtlich dekoriert. Die Werbung verkauft uns diese Zeit in romantischer Hülle, doch im Alltag ist sie alles andere als lustig. So viele zusätzliche Aufgaben fallen an: Feier organisieren, Geschenke kaufen, Menu planen… So Vieles will noch vor Ende Jahr erledigt sein. Wer sich von der ...

Plastikverschmutzung

Sinn, Glück und Umweltschutz – die Zusammenhänge

An Rheumatismen und an wahre Liebe glaubt man erst, wenn man davon befallen wird. Marie von Ebner-Eschenbach Glauben und Wissen sind zwei verschiedene Dinge. Solange Du gesund bist, kannst Du Dir kaum vorstellen wie negativ sich eine Krankheit auf Dein Wohlbefinden auswirkt. Du weisst zwar, dass die Gesundheit wichtig ist. Aber irgendwie glaubst Du trotzdem...