Kategorie: Alle Blogbeiträge

Überblick zu allen veröffentlichten Blogbeiträgen. Die Beiträge von meiner Reise im 2020 sind auf dem separaten Reiseblog unter www.ohne-eile.ch zu finden

Frau im weissen Kleid hält sich beim Klettern an Fels fest

Glückstipp 4: Halt haben

​​​​​Sicher ist, dass nichts sicher ist, selbst das nicht.Joachim Ringelnatz (1883 – 1934), eigentlich Hans Bötticher, deutscher Lyriker, Erzähler und Maler  Eines spüren wir in dieser Coronavirus alle:  dass es die Sicherheit, die wir bisher hatten, nicht mehr gibt. Auf einen Schlag ist die frühere Basis unseres Leben unter uns weggebrochen. Keiner von uns weiss, ob...

Glückstipp 2: sich rückbesinnen

​​​​​Schwierige Situationen können uns in ein emotionales Tief voller Entmutigung, Angst, Verzweiflung und Sorgen befördern. Doch es gibt  ein “Heilmittel”, das uns – im Idealfall – vor dem Sturz ins emotionale Tief schützt oder uns rasch wieder heraushilft. Der Präsident von Portugal, Marcelo Rebelo de Sousa, hat dieses “Heilmittel” Ende Februar an die Portugiesen verteilt, als...

Glückstipp 1: Was nicht geht, sollte man fahren lassen.

 Zitat von Erhart Horst Bellermann (*1937, deutscher Bauingenieur, Dichter und Aphoristiker.​​​​​   “Was soll ich tun?” fragen wir aufgeregt, wenn uns eine Krise überrollt und das was bisher funktioniert hat plötzlich nicht mehr geht. Wir denken nach, analysieren, reden über nichts anderes und machen uns Sorgen oder entwickeln Pläne um Abhilfe zu schaffen und zum alten Zustand...

Abnehmen durch persönliche Veränderung

Nicht die Vernunft ist Richtschnur des Lebens, sondern die Gewohnheit.David Hume (1711 – 1776), schottischer Philosoph, Historiker und Nationalökonom Anfangs geht es gut. Es macht sogar Spass das Neue auszuprobieren. Einige Zeit kannst Duauf das Konfibrot am Morgen verzichten und stattdessen Obst oder Rühreier essen die schweren Mahlzeiten am Abend durch eine Suppe oder eine Gemüsemahlzeit...

Schlank sein ist auch keine Lösung

Warum jede Diät dich enttäuschen wirdSie war bildhübsch. Sie war attraktiv und schlank. Trotzdem hatte sie den Weg in meine Praxis gesucht. Sie war verzweifelt über sich und beklagte sich über ihr Aussehen und ihre Disziplinlosigkeit beim Essen. Ihr Partner rang verzweifelt die Hände angesichts solcher Selbstkritik. Jahrelang schon versuchte er ihr zu bestätigen, dass sie hübsch sei...

Die 4 Elemente einer gesunden Essstruktur

Sie war immer wieder erstaunt.Ihr Mann John ass was ihm gerade einfiel und doch nahm er nicht zu. Er machte sich keine Gedanken zu Kalorien, Fett, Kohlenhydraten und Eiweiss. Als sie ihn einmal im Restaurant fragte, warum er sich für das gewählte Menu entschieden hat, sagte er: “Weil es das ist, was ich essen will.”Noch...

Wie natürlich schlanke Menschen ohne Diät ihr Gewicht halten

Am Ende der Diät…Die Anstrengungen waren wieder umsonst – was für ein Frust! Wochenlang hast Du Dir Süssigkeiten, Nudeln und andere kalorienreiche Lebensmittel verboten. Du hast die eigenartige Kombinationen der Spezialdiät ausprobiert und warst ganz stolz auf Dich, weil Du so diszipliniert dran geblieben bist. Doch nun ist die Luft raus. Seit zwei Wochen steigt die...

Geschenke für Geschenkallergiker

“Ich habe alles, bitte schenkt mir nichts!” Diesen Satz höre ich vor allem von alten Menschen. Das Phänomen “wunschlos glücklich” hat einen interessanten Hintergrund: Statistisch gesehen werden wir “ganz von selbst” mit zunehmendem Alter glücklicher und zufriedener. Das Bedürfnis etwas zu verändern oder etwas zu haben, nimmt ab*. Aber: sollst Du die Person tatsächlich beim...

Schneettwittchens Apfel oder – ist das Geschenk pures Gift?

„Ohne Aluminium“ stand eines Tages auf meinem Lieblingsdeo. In mir stieg Ärger hoch. Chemikerin bin ich keine. Dass mein Körper sich über Aluminium unter meine Achselhöhlen freut, konnte ich mir trotzdem nicht vorstellen. Etwas Schädliches war NICHT mehr in meinem Deo. Ich war empört darüber, dass “mein” Deo-Produzent sich damit in ein gutes Licht stellt....

Wie Du Einfluss nimmst und Geschichte schreibst

Jeder war sicher, dass sich Jemand darum kümmert. Irgendjemand hätte es tun können, aber Niemand tat es. Jemand wurde wütend, weil es Jeder’s Arbeit war. Jeder dachte, Irgendjemand könnte es machen, aber Niemand wusste, dass Jeder es nicht tun würde. Schließlich beschuldigte Jeder Jemand, weil Niemand tat, was Irgendjemand hätte tun können. Geschichte von vier Arbeitskollegen *** Niemand kann die Welt retten… Was macht es schon für einen Unterschied? Wenn wir ein wenig Plastik...

Geschenke für die Umwelthelden von morgen finden

Alles ist schwierig, bevor es leicht wird. Saadi ( um 1210 . 1292), auch Sadi, Moscharref od-Din ibn oder Mosleh od-Din, persischer Dichter „Es kann doch nicht so schwer sein!“ denke ich ärgerlich. Einmal mehr öffne ich meine Handtasche und sehe nur das dunkelbraune Innenfutter der Tasche. Die weisse Bauwolltasche, die verhindern soll, dass ich...

Drei Geschenke, die ein Leben lang Freude bereiten

„Die grösste Lüge der Eltern gegenüber ihren Kindern betrifft nicht die Existenz des Weihnachtsmanns, sondern das stillschweigende Versprechen, die Geschenke würden sie glücklich machen.“ aus „Der Mann der glücklich sein wollte“, Laurent Gounelle Enttäuschendes Glück… Aufgeregt und glücklich stellte der kleine Julien seine Weihnachtswunschliste zusammen. Er konnte Weihnachten kaum erwarten. Voll überschwänglicher Freude packte er...

Programm gegen Staubfänger: nicht-materielle Geschenke, die das Herz berühren

Socken schenken? Taschentücher? Pullover? Vor einigen Jahrzehnten hätte man damit punkten können. Heute können wir mit den Prinzen mitsingen: ‘n Meerschwein? – hat’se schon! ‘n Heiligenschein? – hat’se schon! ‘n Ring am Finger? – hat’se schon! So süße Dinger? – hat’se schon! Scheuklappen? – hat’se schon! ‘n Waschlappen? – hat’se, hat’se! Dennoch möchtest Du Deine...

besser-als-zuvor-Skala

Diese Skala macht den Umweltschutz kinderleicht

Beppo tat seine Arbeit gern und gründlich. Er wusste, es war eine notwendige Arbeit. Wenn er so die Strassen kehrte, tat er es langsam, aber stetig: bei jedem Schritt einen Atemzug und bei jedem Atemzug einen Besenstrich. Schritt – Atemzug – Besenstrich – Atemzug – Besenstrich. “Siehst du, Momo”, sagte er “es ist so. Manchmal...

Weihnachtsmarkt in Troyes

Zeit und Umweltschutz

Die Vorweihnachtszeit. Zeit der Überforderung. Druck. Hetzerei. Die Schaufenster sind weihnachtlich dekoriert. Die Werbung verkauft uns diese Zeit in romantischer Hülle, doch im Alltag ist sie alles andere als lustig. So viele zusätzliche Aufgaben fallen an: Feier organisieren, Geschenke kaufen, Menu planen… So Vieles will noch vor Ende Jahr erledigt sein. Wer sich von der ...

halb geschlossenes Fenster

Wähle gute Ratgeber

“Kritiker sind gute Freunde, die uns auf Fehler hinweisen”, so soll Benjamin Franklin gesagt haben. Julien, der Lehrer im Buch “Der Mann der glücklich sein wollte”, sagte etwas Ähnliches, als er mit dem Heiler sprach, den er in seinen Ferien auf Bali aufgesucht hatte. Er hatte zwei Personen aus seinem Umfeld von seinem Herzenswunsch erzählt,...